Das sind wir.

Und das macht uns aus.

Yoga blickt auf eine lange Tradition zurück, von der wir beständig lernen, die wir ehren und achten.
Und trotzdem ist es uns wichtig, Yoga frei von jeglichen Dogmen weiter zu geben.

Klarheit, Achtsamkeit und unbändige Freude an dem was wir tun, sind die Bausteine unserer eigenen Yogapraxis.
Diese Praxis, mit besonderem Blick auf eine anatomisch korrekte und sichere Ausrichtung, geben wir in unseren Yogastunden weiter.

Waltraud Scheller

Waltraud, das bedeutet “Die Starke”.

  • Geboren am 18.12.1973 in Regensburg
  • Yoga-Übende seit 2001
  • Ausbildung zur Yogalehrerin im Jahr 2013
  • Seither hauptberufliche Yogalehrerin

Ich bin zertifizierte Yogalehrerin nach den Standards der Yoga Alliance und dem Bund Deutscher Yogalehrer und unterrichte seit 2013 Yoga. In meinem dynamischen Yoga-Stil vereine ich klassisches Vinyasa-Yoga mit modernen Ausrichtungsprinzipien. Meine Yoga-Klassen sind präzise angeleitet, und ich bringe mein ganzes Herz und meine ganze Leidenschaft mit in jede Yogastunde!
Bei allem Fließen und Schwitzen darf es gerne auch einmal ruhiger sein – Du darfst still werden, Deine innere Stimme hören und “Body, Mind and Soul” eins werden lassen.

Besonderen Wert lege ich auf eine anatomisch sinnvolle Ausrichtung der Asanas und ich bilde mich fortwährend weiter. Eine Yoga Praxis, bei der Du im Hier und Jetzt sein kannst, von der Du aber vor allem in Zukunft profitierst, ist mir wichtig.
Du musst nicht stark und auch nicht flexibel sein, um Yoga zu praktizieren. Deine Stärke, Deine Flexibilität zeigen sich, indem Du bist, wie Du bist und Dich dabei auch immer wieder neu kreierst. Deine Stärke wächst, indem Du auf die Matte gehst und Dich dem Yoga hingibst, auch wenn Dir gerade einmal nicht so danach ist. In meinem früheren Berufsleben war ich „Assistentin von“. Assistieren, also unterstützen und helfen, das kann ich auch jetzt als Yogalehrerin noch richtig gut.

Ausbildungen

Fortbildungen, Masterclasses, Workshops

In den letzten fünf Jahren habe ich viel Zeit in eine fundierte Yoga-Ausbildung investiert. Von den Besten zu lernen ist ein großes Privileg. Ein noch Größeres ist es, ständig dazulernen zu dürfen. Daher dauert meine Yogaausbildung fortwährend an: nicht nur durch Aus- und Weiterbildungen, sondern vor allem durch Selbststudium und meine tägliche Yogapraxis.

  • 200 Stunden Yogalehrer Ausbildung bei Young-Ho Kim
  • 400 Stunden Core-Strength-Vinyasa Ausbildung bei Sadie Nardini
  • 100 Stunden Yoga Therapie Ausbildung bei Richard Hackenberg
  • 250 Stunden Yogalehrer Ausbildung bei Susanne Dressler
  • 60 Stunden Yoga-Anatomie Ausbildungen bei Richard Hackenberg, Timo Wahl und Jason Crandell
  • Workshops und Masterclasses bei: Katchi Ananda, Patrick Broome, Elena  Brower, Jason Crandell, Richard Hackenberg, Jang-Ho Kim, Young-Ho Kim, Sadie Nardini, Barbra Noh, Timo Wahl und vielen anderen großartigen und inspirierenden Yogalehrerinnen und Yogalehrern.

Uli Scheller

Meine Stimme, mein Rhythmus, mein Yoga.

  • Geboren am 12.05.1974 in Regensburg
  • Grundschullehrer
  • Yoga-Übender seit 2010
  • Yoga-Lehrender seit 2015

Kennst du das? Du hörst ein neues Album einer dir bisher unbekannten Band und weißt gleich vom ersten Ton an, dass dies DEIN Album sein wird. Dein neues Lieblingsalbum. Die Musik, die dein Leben nicht nur prägen, sondern sogar verändern wird. Und jeder weitere Song begeistert dich mehr, weckt neue Emotionen. Du bist gebannt, zutiefst berührt und fast schon erschüttert, wie sehr diese Musik du selbst bist. Es ist dein Soundtrack. Und du willst es der ganzen Welt mitteilen.

So ging und geht es mir mit Yoga. Jeden Tag aufs Neue. Es ist perfekt.

Das Körpergefühl, das ich durch Yoga erfahre, die Offenheit, die Wachheit im Geist, die Balance zwischen Anspannung und Entspannung, die Präzision der genauen Ausrichtung, die Schönheit der Bewegung, die Tiefe und die Kraft des Atems, die heilende Wirkung, die Zufriedenheit, das Wohlfühlen, den Rhythmus, die Energie und vor allem die Freude will ich teilen.

In meinen Yogastunden führe ich Dich deshalb mit klarer Stimme und verständlichen, genauen Erklärungen durch Deine Yogapraxis. Du lernst so, deine Bewegungen und Haltungen präzise, mit Freude und mit Kraft auszuführen. Dabei ist mir wichtig, dass Du mit Deiner Aufmerksamkeit bei Dir bleibst und Du auch in herausfordernden Körperhaltungen ruhig und gelassen bleiben kannst. Natürlich ist in meinen Yogastunden auch ausreichend Raum für Entspannung. Durch Shavasana begleite Dich mit live-Musik. Das hilft Dir den Kopf frei zu bekommen. Deine Gedanken dürfen frei fließen, und Du darfst dabei vollkommen loslassen.

Ausbildungen

Fortbildungen, Masterclasses, Workshops

Yoga zu üben ist beständig zu lernen. Die Vorstellung eines lebenslangen Lernprozesses ist wunderschön: auf dem Weg sein, mehr erfahren, Neues kennen lernen.
Zu lehren ist die höchste Form des Lernens. Das war für meinen Beruf als Grundschullehrer immer schon eine Hauptmotivation. Und auch für mich als Yogalehrer steht dieser Gedanke im Vordergrund.

  • 500 Stunden Yogalehrer Ausbildung (BDY)
  • Yoga-Fortbildung „The Art of Sequencing“ bei Jason Crandell
  • Yoga-Anatomie Fortbildung bei Jason Crandell und Timo Wahl
  • Workshops und Masterclasses bei: Patrick Broome, Jason Crandell, Richard Hackenberg, Young-Ho Kim, Timo Wahl und vielen anderen.

Kooperationen

Open heart. Open mind.

Jeder ist gern in guter Gesellschaft. Wenn sich dabei noch tiefe Gespräche und gute Ideen ergeben, ist das umso besser. Wir sind Free-Spirits und Open-Minds, daher verstehen wir uns als Community, in der Platz ist für viel Gutes.

Kooperationen, die wir an dieser Stelle gerne erwähnen möchten:

  • adidas Rockstars | www.adidas-rockstars.com
  • adidas Infinitetrails | www.infinitetrails-worldchampionships.com
  • Gerresheimer Regensburg GmbH | www.gerresheimer.com
  • Domenica Golka | www.yogasanjana.de
  • Ramona Koschinski | www.momes-fitness.de